Rheinisch-Westfälische Realschule Dortmund

LWL Förderschule · Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

Ein Teil der RWR wird in den kommenden Jahren neu gebaut. Daran dürfen sich neben den Lehrkräften auch die Schülerinnen und Schüler, die Eltern, das Internat sowie alle Bediensteten der Schule beteiligen. Geleitet wurde die Veranstaltung von einem Team aus einer Architektin und zwei Schulbauberatenden. 

Los ging es am 08.10.2020 für die Expertinnen und Experten der Schule: Alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher und die beiden Schülersprecherinnen der RWR durften sich folgenden Fragen stellen: Wie soll eure Schule aussehen? Was braucht ihr, um gut und gerne lernen zu können? Was ist für den Schulalltag wichtig? Welche Räume fehlen in der Schule heute? ...

Gestartet wurde in der Aula mit der Frage "Was wolltest du in der Schule immer schon ausprobieren?" Anschließend wurden den Schülerinnen und Schülern Bildern aus unterschiedlichen Klassenräumen und Schulgebäuden gezeigt und sie konnten mit der roten oder grünen Karte signalisieren, wie sie diese Räume finden. 

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden die Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe durfte selber tätig werden und eigene Räume basteln. In der zweiten Gruppe ging es um den eigenen Wohlfühlbereich. Diesen sollten die Schülerinnen und Schüler basteln und sich dann der Frage stellen, wie diese Bereiche in einen Klassenraum passen. Damit sollte der "klassische" Klassenraum hinterfragt und neu gedacht werden. Abgeleitet wurde anschließend, welche Elemente unbedingt ein einem Klassenraum enthalten sein sollten.

Es war eine sehr aufschlussreiche und interessante Veranstaltung. Wir sind ganz gespannt, wie die Schule am Ende aussehen wird. 

Nächste Termine

17 Dez
Weihnachtsfeier und Winterball der SV
Datum 17.12.2020 9:00 - 18:00
29 Jan
12 Feb
2. SchiLF
12.02.2021 8:00 - 14:00
15 Feb
Rosenmontag
15.02.2021
16 Feb
27 Feb
Markt der Möglichkeiten
27.02.2021 8:00 - 15:00